Das style-Element
 

Tweets


LINKEBergedorf

3h LINKEBergedorf
@LINKEBergedorf

Antworten Retweeten Favorit Unser Antrag zur Unterbringung von G20-Protestierenden wurde von der BVBergedorf von CDU, SPD und einigen #Grüne ab… twitter.com/i/web/status/8…


Retweeted by Stephan Jersch

LINKEBergedorf

3h LINKEBergedorf
@LINKEBergedorf

Antworten Retweeten Favorit Unser Antrag zur Sicherstellung eines attraktiven Cafes im Schloss wurde von der #BVBergedorf zur Beratung in den Hauptausschuss überwiesen


Retweeted by Stephan Jersch

Stephan Jersch

10h Stephan Jersch
@StephanJersch

Antworten Retweeten Favorit Verkehrsminister Dr. Dobrindt hat ein Terminproblem, soll aber noch kommen. "Handeln oder Zurücktreten" ist die gri… twitter.com/i/web/status/8…


 

Titelfoto: wikimedia / WEBWindenergie (cc-by-sa)

Umwelt und Technologie

 
26. April 2017 Stephan Jersch Aktuell/Presse/Umwelt und Technologie

Moorburg-Urteil: Nächster Tiefpunkt der rot-grünen Umweltpolitik

Bei der Genehmigung des Kohlekraftwerks Moorburg hat Hamburg geschlampt: In seinem heute veröffentlichten Urteil bescheinigt der Europäische Gerichtshof der ehemaligen Klimahauptstadt gleich drei Verstöße gegen die FFH-Richtlinie zum Schutz von Flora und Fauna. Das ist die dritte höchstrichterliche Ohrfeige in kürzester Zeit, die Hamburg wegen Verstoßes gegen das Umweltrecht kassiert. Kommt damit endlich das Ende der umwelt- und klimafeindlichen Politik von Rot-Grün in Sicht? Mehr...

 
24. April 2017 Stephan Jersch Aktuell/Presse/Umwelt und Technologie

Nur mehr ist mehr: Kerstan muss Baumschwund endlich stoppen!

Wenn sich Hamburg damit brüstet, dass das Stadtgrün neuerdings weniger schnell weniger wird, dann ist das Augenwischerei und schlechtes Marketing. Mehr...

 
31. März 2017 Stephan Jersch Aktuell/Presse/Umwelt und Technologie

Der Baumschwund in Hamburg geht weiter

Die Geschwindigkeit, mit der Hamburgs Straßenbäume, Luft-Verbesserer Nr. 1, weniger werden, habe abgenommen: Beschönigende Worte aus der zuständigen Umweltbehörde verschleiern die Lage, die tatsächlich alles andere als gut ist. Mehr...

 
29. März 2017 Stephan Jersch Aktuell/Presse/Umwelt und Technologie

Luftreinhaltung: Kerstans Tiger hat keine Zähne

„Bei der Luftreinhaltung ist es wie beim Fluglärm: Der Senat packt’s nicht wirksam an und setzt weiter die Gesundheit vieler Bürgerinnen und Bürger auf’s Spiel“, kritisierte Stephan Jersch, umweltpolitischer Sprecher der Fraktion, in der heutigen Aktuellen Stunde der Bürgerschaft. Weil Hamburgs zuständige Umweltbehörde immer noch keinen Luftreinhalteplan vorgelegt hat, verhängte die EU-Kommission nun ein Zwangsgeld gegen den Stadtstaat. Mehr...

 
7. März 2017 Stephan Jersch Anfragen und Anträge/Umwelt und Technologie

SKA: Atomtransporte durch Hamburg (VIII)

2015: Mindestens rund 160 Atomtransporte durch den Hamburger Hafen. 2016, Januar bis November: 170 Atomtransporte durch den Hamburger Hafen. Dezember 2016 bis Februar 2017: Schon wieder 43 Atomtransporte durch Hamburg. Bis jetzt sind die wohlklingenden rot-grünen Worte im Koalitionsvertrag - zum angestrebten freiwilligen Verzicht auf Atomfrachtbehandlung durch die Hafenwirtschaft - offenbar nichts als Lippenbekenntnisse zu einer kaum ernstgemeinten Eindämmung dieser gefährlichen Fracht in Hafen und Stadtgebiet. Hier fragt DIE LINKE. zum inzwischen 26. Mal nach dem Stand der Dinge. Mehr...

 
1. März 2017 Stephan Jersch Reden/Umwelt und Technologie/Wirtschaft

Der Naturzerstörungscent ist kein großer Wurf

Debatte über den Bericht des Haushaltsausschusses zum Naturcent in der Bürgerschaft am 1. März 2017 Mehr...

 
1. März 2017 Stephan Jersch Reden/Umwelt und Technologie

Es ist nicht haltbar, dass die ökologischen Kosten in Hamburg vergesellschaftet werden

Redebeitrag zum Antrag von Rot-Grün zum 'Kehrwieder-Becher' am 1. März 2017 Mehr...

 
21. Februar 2017 Volker Hutfils Aktuell/Presse/Umwelt und Technologie

LINKE: Düngeverordnung greift zu kurz

Gülle-Gespann.

Die neue Düngeverordnung ist ein Schritt in die richtige Richtung, kann aber das Trinkwasser nicht ausreichend schützen, kritisierten Volker Hutfils, LINKER Direktkandidat im Lauenburgischen, und der umweltpolitische Sprecher der Linksfraktion in Hamburgs Parlament, Stephan Jersch, auf einer Veranstaltung des Kreisverbandes DIE LINKE. im Herzogtum Lauenburg. Mehr...

 
15. Februar 2017 Stephan Jersch Reden/Umwelt und Technologie

Es wird noch viele Auseinandersetzungen für die Ökologie und gegen die SPD geben

Redebeitrag zur Regierungserklärung zur Elbvertiefung Mehr...

 
14. Februar 2017 Stephan Jersch Aktuell/Presse/Umwelt und Technologie

Luftverkehr schadet Hamburgs Klimabilanz massiv

Jedes Jahr nimmt der Ausstoß von Treibhausgasen beim Luftverkehr über Hamburg zu. Doch der Senat will diese Tatsache weiterhin nicht zugeben, geschweige denn wirksame Gegenmaßnahmen ergreifen. Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 160