Das style-Element
 

Tweets


Stephan Jersch

12h Stephan Jersch
@StephanJersch

Antworten Retweeten Favorit Feierabend ...der Energiebeirat müsste für die Themenflut viel häufiger tagen. Rot-Grün hatte eigentlich sogar weniger Termine geplant.


Stephan Jersch

15h Stephan Jersch
@StephanJersch

Antworten Retweeten Favorit Sitzung des Ebergienetzbeirats in der Umweltbehörde in Wilhelmsburg. Wieder ohne WiFi für uns und ersatzweise schwachem Handyempfang.


Linksfraktion HH

23 Mrz Linksfraktion HH
@LinksfraktionHH

Antworten Retweeten Favorit Unfassbar: Die Hamburger Ausländerbehörde hat versucht, einen Mann jüdischen Glaubens nach Afghanistan abzuschieben ndr.de/nachrichten/ha…


Retweeted by Stephan Jersch

 

Titelfoto: wikimedia / Nature act (cc-by-sa)

Presse

Pressekontakt

E-Mail:  stephan.jersch@linksfraktion-hamburg.de

Telefon: (040) 42831-2250

Pressedownload

Pressefoto

jpg-Datei, ca. 21,7x14,4 cm, 300dpi, 5,1 MB
Quellenangabe Lorem ipsum dolor

Aktuelle Presseerklärungen
21. Februar 2017 Volker Hutfils Aktuell/Presse/Umwelt und Technologie

LINKE: Düngeverordnung greift zu kurz

Gülle-Gespann.

Die neue Düngeverordnung ist ein Schritt in die richtige Richtung, kann aber das Trinkwasser nicht ausreichend schützen, kritisierten Volker Hutfils, LINKER Direktkandidat im Lauenburgischen, und der umweltpolitische Sprecher der Linksfraktion in Hamburgs Parlament, Stephan Jersch, auf einer Veranstaltung des Kreisverbandes DIE LINKE. im Herzogtum Lauenburg. Mehr...

 
20. Februar 2017 Stephan Jersch Aktuell/Presse/Tierschutz

Immer mehr Tierversuche in Hamburg – auch unter Rot-Grün

Es werden weiterhin in großer Zahl Genehmigungen erteilt, die jedes Jahr Leid und Tod von Abertausenden Versuchstieren in Hamburgs Laboren bedeuten. 2015 lag ihre Zahl laut neuester Statistik bei mehr als 150.000 - eine Steigerung von über 18 Prozent gegenüber dem Jahr 2011. Eine Antwort auf die Frage, wie das sein kann, verweigert der Senat: In seiner Stellungnahme zur LINKEN-Anfrage (Drucksache 21/7594) gibt er sich betont unwissend. Mehr...

 
15. Februar 2017 Stephan Jersch Aktuell/Bezirke/Medien- und Netzpolitik/Presse

DIE LINKE fordert freies WLAN für ganz Hamburg

Hamburg präsentiert sich zwar gern als Innovationsstadt, die auf Digitalisierung setzt. Doch bei der Versorgung mit frei zugänglichem WLAN im öffentlichen Raum liegt die Stadt noch immer weit zurück. Mit einem Antrag in der Bürgerschaft fordert DIE LINKE. jetzt eine Arbeitsgruppe des Senats mit allen Bezirksämtern für ein Projekt „Freies bezirkliches WLAN“, um hier endlich voran zu kommen. Mehr...

 
14. Februar 2017 Stephan Jersch Aktuell/Presse/Umwelt und Technologie

Luftverkehr schadet Hamburgs Klimabilanz massiv

Jedes Jahr nimmt der Ausstoß von Treibhausgasen beim Luftverkehr über Hamburg zu. Doch der Senat will diese Tatsache weiterhin nicht zugeben, geschweige denn wirksame Gegenmaßnahmen ergreifen. Mehr...

 
12. Februar 2017 Stephan Jersch Aktuell/Presse/Tierschutz

Demonstration gegen Tierversuchslabor in Harburg

labormäuse meinen: Schluss mit den unnötigen Tierversuchen! LPT schließen!

Mit einer Demonstration werden Tierschützer_innen am morgigen Montag erneut die Schließung des Tierversuchslabors LPT in Harburg fordern. Denn: Ein großer Teil der tödlichen Versuche ist nicht notwendig, weil es längst modernere Methoden gibt.  Mehr...

 
9. Februar 2017 Stephan Jersch Aktuell/Presse/Umwelt und Technologie

„Verzögerte Elbvertiefung schiebt Probleme nur auf“

Die Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft bedauert die Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts zur so genannten Fahrrinnenanpassung. Zentrale Aussage des Urteils: Die Elbvertiefung kommt, wenn auch zeitverzögert. Mehr...

 
24. Januar 2017 Stephan Jersch Aktuell/Presse/Wirtschaft

Filialschließungen in Hamburg: Deutsche Post mauert

altes Postgebäude in Bergedorf

Die Post weigert sich Auskunft darüber zu geben, wie oft und wie lange Filialen geschlossen wurden, also, wie weit die gesetzlich verankerte Grundversorgung inzwischen ausgehöhlt ist. Das ist inakzeptabel. Mehr...

 
17. Januar 2017 Stephan Jersch Aktuell/Presse/Tierschutz

DIE LINKE beantragt Hamburger Dom ohne Pony-Quälerei

Bereits in mehreren Orten Deutschlands sind die Präsentation von Wildtieren und auch so genannte Pony-Karussells eingeschränkt, untersagt oder durch freiwilligen Verzicht aufgegeben worden. Diesen Tierschutz fordert Die LINKE nun auch für den Hamburger Dom. Mehr...

 
12. Januar 2017 Stephan Jersch Aktuell/Presse/Umwelt und Technologie

Allianz für Fluglärmschutz darf nicht scheitern: Linksfraktion fordert Transparenz über alle Zahlen und Daten

Zwar sichert die Umweltbehörde die weitere Arbeit zur Umsetzung des 16-Punkte-Plans zur Verringerung des Fluglärms zu, spielt aber gleichzeitig die tatsächliche Fluglärmbelastung für das zurückliegende Jahr herunter. Mehr...

 
11. Januar 2017 Stephan Jersch Aktuell/Presse/Umwelt und Technologie

Fotos statt Umweltpolitik – heute: die Bio-Tüte für den Müll

Statt ernstzunehmende Schritte für eine bessere Umweltpolitik zu unternehmen, schreitet der Grüne Umweltsenator Kerstan lieber zum nächsten Fototermin. Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 94