Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

SKA "Nachfrage zur Drs. 22/861 („Kohlekraftwerk Moorburg – Was hat der Senat für Pläne?“)" (Drs. 22/1008)

Als Nachfrage auf die Schriftliche Kleine Anfrage (SKA) "Kohlekraftwerk Moorburg – Was hat der Senat für Pläne?" (Drucksache 22/861, hier als PDF) hat Stephan Jersch eine weitere SKA gestellt. Die "Nachfrage zur Drs. 22/861 („Kohlekraftwerk Moorburg – Was hat der Senat für Pläne?“)" mit der Drucksachennummer 22/1008 ist hier als PDF online.


Stephan Jersch ist seit 2015 Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft und gewählter Wahlkreisabgeordneter für Bergedorf. Für die Fraktion DIE LINKE ist er Fachsprecher Umwelt und Energie, Landwirtschaft, Tourismus, Tierschutz und Bezirke.

So erreichen Sie Stephan Jersch: 

Büro: Weidenbaumsweg 19, 21029 Bergedorf (Bahnhofsvorplatz)

E-Mal:  stephan.jersch
Telefon: 040 / 71 18 90 90

Sprechzeiten:

  • Montags 15 bis 18 Uhr
  • Dienstags 9 bis 10:30 Uhr
  • Freitags 9 bis 12 Uhr
     
Das style-Element
Stephan Jersch
Aktuelle Plenarrede
Keine Fahrverbote für Motorradfahrer - keine Anwendung des Sippenhaftprinzips!

Rede in der Hamburgischen Bürgerschaft am 24. Juni 2020: Keine Fahrverbote für Motorradfahrer - keine Anwendung des Sippenhaftprinzips!