Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Stephan Jersch

„Tschüss Kohle“ erst in zehn Jahren? Deiche bauen reicht nicht!

Zum heute veröffentlichten Kompromiss der Volksinitiative 'Tschüss Kohle' mit den Regierungsfraktionen von SPD und Grünen Weiterlesen

Meldungen

Stephan Jersch

Die Baustellen auf dem Weg zu Hamburgs Wärmewende müssen dringend angegangen werden

97. Sitzung der Hamburgischen Bürgerschaft am 25. April 2019 - TOP I - AKTUELLE STUNDE - EU gibt grünes Licht: Weg frei für eine klimafreundliche Fernwärme in Hamburger Hand Weiterlesen


Stephan Jersch

Die Eventisierung Hamburgs verletzt Anwohnerinteressen und beim DOM auch noch den Tierschutz

97. Sitzung der Hamburgischen Bürgerschaft am 25. April 2019 TOP 40 zum Antrag der CDU-Fraktion: Spielzeit des Hamburger Sommer-DOMs um eine Woche verlängern Weiterlesen


Stephan Jersch

fifty/fifty ist eindeutig das bessere Modell

97. Sitzung der Hamburgischen Bürgerschaft am 25. April 2019 Drucksache 21/16820 TOP 25 Kurzdebatte: Umwelt- und Ressourcenschutz stärken - Programm fifty/fifty erhalten und weiterentwickeln - Unterrichtung durch die Präsidentin - Drs. 21/16820 zur Großen Anfrage der Fraktion DIE LINKE - Drs. 21/16820: Klimaschutzprojekt fifty/fifty - Was sind Nachhaltigkeit, Klimaschutz und Umweltbewusstsein an den Schulen dem Senat noch wert? Weiterlesen


Stephan Jersch

Der Kampf um Hamburgs Grün ist noch lange nicht vorbei

Zum heute vorgestellten Verhandlungsergebnis zwischen dem NABU Hamburg und der Hamburger Bürgerschaft, nach dem insbesondere der derzeitige Anteil von Landschaftsschutzgebieten und des Biotopverbunds an der Landesfläche erhalten bleiben, die Qualität von Hamburgs Grün verbessert und der Naturschutz mehr Ressourcen erhalten soll. Weiterlesen


Stephan Jersch ist Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft. Für die Fraktion DIE LINKE ist er Fachsprecher für Wirtschaft, Umwelt und Technologie, Medien- und Netzpolitik, Landwirtschaft, Bezirke, Tierschutz. Er vertritt seine Fraktion in den Ausschüssen für Umwelt sowie Wirtschaft, Innovation, Medien. 

So erreichen Sie Stephan Jersch: 

Büro: Weidenbaumsweg 19, 21029 Bergedorf (Bahnhofsvorplatz)

E-Mal:  stephan.jersch
Telefon: 040 / 71 18 90 90

Das style-Element
Stephan Jersch
Aktuelle Plenarrede
Zur Best Practice bei Alternativen zu Tierversuchen müsste der Senat nur einmal nach Berlin schauen

Redebeitrag am 8. Mai 2019 zum Antrag der GRÜNEN und SPD-Fraktion "Studium, Forschung und Lehre tierversuchsfrei gestalten"