Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Anfragen und Anträge

 

Stephan Jersch

SKA: Klimaschutz an Hamburger Schulen richtig bemessen (Nachfrage zu Drs. 21/18458)

Nachfragen zur Bemessung der Klimaschutzmaßnahmen an Hamburger Schulen waren erforderlich. Weiterlesen


Stephan Jersch

Antrag: Klimawende selbst gemacht: Shutdown für Kohlemeiler Wedel und Tiefstack außerhalb der Heizperiode

Die LINKE beantragt das Ruhen der kohlebetriebenen Heizkraftwerke Wedel und Tiefstack außerhalb der Heizperiode. Weiterlesen


Stephan Jersch

SKA: Atomtransporte durch Hamburg (XVIII)

Der deutsche Atomausstieg gilt offenkundig nicht für Hamburgs Verkehrsinfrastruktur: Meldepflichtige Kernbrennstofftransporte durch Hamburg gab es im letzten 3-Monatszeitraum exakt genauso viele wie im Vergleichszeitraum des Vorjahres und auch die Zahl der Transporte sonstiger radioaktiver Materialien stagniert weiterhin auf hohem Niveau. Weiterlesen


Stephan Jersch

Große Anfrage: Kleingartenfonds beim Landesbund der Gartenfreunde in Hamburg e.V. (LGH)

Einige neue Details zu den diversen Fonds, die der Landesbund der Gartenfreunde Hamburg (LGH) verwaltet. Weiterlesen


Stephan Jersch

SKA: Parlamentarische Begleitung des Aufbaus einer stadteigenen Fernwärmegesellschaft und der Umsetzung des Wärmekonzeptes für Hamburg

Jetzt, nach dem erfolgten Rückkauf des Fernwärmenetzes, könnte der Senat Bericht erstatten. Kann er aber noch nicht, weil der Bericht erst noch abgestimmt wird. Weiterlesen


Stephan Jersch

SKA: Recyclingquote in Hamburg? Wohl eher nicht!

Interessante Details zur Verwertung von bzw. Entsorgung und zum Geschäft mit Abfällen. Weiterlesen


Stephan Jersch

SKA: Klimaschutz an Schulen und anderen öffentlichen Gebäuden in Hamburg

Unklare Bemessungsgröße, ungenaue Angaben und unbeantwortete Fragen: So kann man sich kein Bild zum Klimaschutz an Hamburgs Schulen und öffentlichen Gebäuden machen. Weiterlesen


Stephan Jersch

SKA: Auftragsvergabe an Schäfereibetriebe durch die FHH

Ein Schäfereibetrieb, den Hamburg unter Vertrag hatte, wird zukünftig nicht mehr für Hamburg arbeiten, weil er kranke Schafe nicht ausreichend hatte behandeln lassen und weil er seine Tiere so nachlässig versorgte hatte, dass zeitweilig die Feuerwehr den verdurstenden Tieren Wasser geben musste. Weiterlesen


Stephan Jersch

SKA: Vollhöfner Wald, Altenwerder-West

Noch steht der Wald: Angeblich gibt es außer dem Plan, die Hafenfläche um 27 Hektar zu erweitern, nur eine abgeschlossene Baugrunderkundung mit Ergebnissen zur Erschließung und Entwässerung. Weitere Maßnahmen oder konkrete Ausschreibungen gebe es nicht, so der Senat in seiner Antwort, die an Eloquenz kaum zu unterbieten ist. Weiterlesen


Stephan Jersch

SKA: Soziale Kriterien bei Förderungen durch die Investitions- und Förderbank Hamburg

Die soziale Situation von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern beschränkt sich für den Senat im Bereich der allgemeinen finanziellen Wirtschaftsförderung offenbar auf die Schaffung und Sicherung von sozialversicherungspflichtigen Arbeitsplätzen, die auf Dauer angelegt sind oder auf die Schaffung und Sicherung von Ausbildungsplätzen. Weiterlesen


Stephan Jersch ist Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft. Für die Fraktion DIE LINKE ist er Fachsprecher für Wirtschaft, Umwelt und Technologie, Medien- und Netzpolitik, Landwirtschaft, Bezirke, Tierschutz. Er vertritt seine Fraktion in den Ausschüssen für Umwelt sowie Wirtschaft, Innovation, Medien. 

So erreichen Sie Stephan Jersch: 

Büro: Weidenbaumsweg 19, 21029 Bergedorf (Bahnhofsvorplatz)

E-Mal:  stephan.jersch
Telefon: 040 / 71 18 90 90

Das style-Element