Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Presse

Pressekontakt

E-Mail:  stephan.jersch@linksfraktion-hamburg.de

Telefon: (040) 42831-2250

Pressedownload

Pressefoto

jpg-Datei, ca. 21,7x14,4 cm, 300dpi, 5,1 MB
Quellenangabe Lorem ipsum dolor

Aktuelle Presseerklärungen

Stephan Jersch

Erbpacht-Kündigungen in Bergedorf: Kontrollverlust durch den Senat

Die Vorgänge rund um die Kündigungen in Moorfleet durch die Firma "Karl Gladigau Immobilien GmbH" lassen erhebliche Zweifel daran aufkommen, ob die Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation noch unter Kontrolle hat, wie ihre externen Dienstleister agieren. Weiterlesen


Stephan Jersch

Von wegen Energiewende: Hamburg baut fossilen Strom aus

Wie schon im Jahr davor hat der Anteil der fossilen Brennstoffe bei Hamburgs Stromerzeugung 2017 einen neuen Höchststand erreicht - die Klimahauptstadt 2011 leistet sich eine rückwärtsgewandte Energie- und Klimapolitik, tut sich weiterhin schwer, dem Klimawandel ins Auge zu sehen. Weiterlesen


Stephan Jersch

Nichts Neues aus der Wirtschaftsbehörde

Die absehbare Wahl von ex-Siemens-Manager Michael Westhagemann zum Wirtschaftssenator deutet nicht auf einen neuen Stil in der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation hin. Weiterlesen


Stephan Jersch

Rückkauf der Fernwärmenetze: Jetzt kann es los gehen!

Der Senat hat endlich entschieden, auch das letzte der drei Hamburger Energienetze zurück in die öffentliche Hand zu überführen. Aber es gibt noch viel zu tun. Weiterlesen


Stephan Jersch

Hamburg muss Fernwärmenetz sozial und klimagerecht nutzen!

Endlich mal ein Anlass zur Freude in diesem scheinbar endlosen Ringen um den Rückkauf des Fernwärmenetzes: Hamburg wird die Rückkaufoption fristgerecht ausüben und das Netz am 1. Januar nächsten Jahres zurück in die öffentliche Hand bringen. Doch damit ist eine klimafreundlichere Fernwärmeversorgung noch längst nicht erreicht und es gibt noch viel zu tun. Weiterlesen


Stephan Jersch

Luftfahrtgipfel: Uralte Konzepte und viel heiße Luft

Keine wirklich guten, zukunftsweisenden Ideen hat der heutige Luftfahrtgipfel in Hamburg gebracht. Dabei ist klar: Statt immer mehr Wachstum werden gute Arbeitsbedingungen und sinnvolle Mobilitätsangebote gebraucht, wie zum Beispiel die Verlagerung von Kurzstreckenflügen auf die Bahn und größtmöglicher Lärmschutz für die Anwohnerinnen und Anwohner. Weiterlesen


Stephan Jersch

Vattenfalls neuester Trick: "Ein erbärmliches Manöver"

Vattenfall zückt das nächste "Ass", um das Fernwärmenetz nicht hergeben zu müssen und damit sowohl den Volksentscheid als auch Hamburgs Klimaziele zu torpedieren. Weiterlesen


Stephan Jersch

Rot-Grün lässt weiter Tierquälerei im Zirkus zu

Anlässlich des heute beginnenden Gastspiels des Circus Krone ist erneut das fehlende Wildtierverbot in Zirkussen zu beklagen. Weiterlesen


Stephan Jersch

„Der Netzrückkauf muss kommen – und sozial verträglich sein“

An der Umsetzung des Volksentscheids führt kein Weg vorbei - aus demokratischen, sozialen und klimaschützerischen Gründen. Weiterlesen


Das style-Element