Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Presse

Pressekontakt

E-Mail:  stephan.jersch@linksfraktion-hamburg.de

Telefon: (040) 42831-2250

Pressedownload

Pressefoto

jpg-Datei, ca. 21,7x14,4 cm, 300dpi, 5,1 MB
Quellenangabe Lorem ipsum dolor

Aktuelle Presseerklärungen

Stephan Jersch

Rückkauf der Fernwärmenetze: Jetzt kann es los gehen!

Der Senat hat endlich entschieden, auch das letzte der drei Hamburger Energienetze zurück in die öffentliche Hand zu überführen. Aber es gibt noch viel zu tun. Weiterlesen


Stephan Jersch

Hamburg muss Fernwärmenetz sozial und klimagerecht nutzen!

Endlich mal ein Anlass zur Freude in diesem scheinbar endlosen Ringen um den Rückkauf des Fernwärmenetzes: Hamburg wird die Rückkaufoption fristgerecht ausüben und das Netz am 1. Januar nächsten Jahres zurück in die öffentliche Hand bringen. Doch damit ist eine klimafreundlichere Fernwärmeversorgung noch längst nicht erreicht und es gibt noch viel zu tun. Weiterlesen


Stephan Jersch

Luftfahrtgipfel: Uralte Konzepte und viel heiße Luft

Keine wirklich guten, zukunftsweisenden Ideen hat der heutige Luftfahrtgipfel in Hamburg gebracht. Dabei ist klar: Statt immer mehr Wachstum werden gute Arbeitsbedingungen und sinnvolle Mobilitätsangebote gebraucht, wie zum Beispiel die Verlagerung von Kurzstreckenflügen auf die Bahn und größtmöglicher Lärmschutz für die Anwohnerinnen und Anwohner. Weiterlesen


Stephan Jersch

Vattenfalls neuester Trick: "Ein erbärmliches Manöver"

Vattenfall zückt das nächste "Ass", um das Fernwärmenetz nicht hergeben zu müssen und damit sowohl den Volksentscheid als auch Hamburgs Klimaziele zu torpedieren. Weiterlesen


Stephan Jersch

Rot-Grün lässt weiter Tierquälerei im Zirkus zu

Anlässlich des heute beginnenden Gastspiels des Circus Krone ist erneut das fehlende Wildtierverbot in Zirkussen zu beklagen. Weiterlesen


Stephan Jersch

„Der Netzrückkauf muss kommen – und sozial verträglich sein“

An der Umsetzung des Volksentscheids führt kein Weg vorbei - aus demokratischen, sozialen und klimaschützerischen Gründen. Weiterlesen


Stephan Jersch

Hausaufgaben gemacht? Flughafenchef redet Versagen bei Verspätungen schön

Schönrederei nützt nichts gegen den real existierenden nächtlichen Fluglärm über Hamburgs Dächern. Weiterlesen


Stephan Jersch

Fluglärm: Rot-Grün gegen Demokratie und Umweltschutz

Quasi im Handstreich wischte die rot-grüne Regierung die Volkspetition gegen Fluglärm vom Tisch und die Beteiligung der Opposition gleich mit. Weiterlesen


Stephan Jersch

Schließung Wiesenredder Freibad: unsozial und undemokratisch

Schließung des letzten städtischen Freibads im gesamten Bezirk Wandsbek ist weitere Kürzung der sozialen Infrastruktur in Hamburg Weiterlesen


Das style-Element