Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Stephan Jersch

Netzrückkauf: Neue Klarheit, neue Aufgaben

Zur Entscheidung der EU-Kommission zum Rückkauf des Hamburger Fernwärmenetzes Weiterlesen

Meldungen

Stephan Jersch

Netzrückkauf: Neue Klarheit, neue Aufgaben

Zur Entscheidung der EU-Kommission zum Rückkauf des Hamburger Fernwärmenetzes Weiterlesen


Stephan Jersch

SKA: Abwassersituation in Hamburgs Kleingärten: Nachfragen zu den Drucksachen 21/15949 und 21/15965

Trotz aller Kritik an der rechtlich von Anfang an nicht haltbaren Schnüffelaktion des Landesbundes der Gartenfreunde und der Behörde für Umwelt und Energie gegen die Kleingärtnerinnen und Kleingärtner hatte beide zuerst an ihrer skandalösen Fragebogenaushorchung festgehalten. Nun rudert erst der LGH zurück. Es muss aber Klarheit darüber hergestellt werden ob auch die Behörde ihren Fehler eingesteht und was mit den Fragebögen passiert ist die trotzdem zur Umweltbehörde geschickt wurden... Weiterlesen


Stephan Jersch

SKA: Hamburg – (K)ein sicherer Hafen? (XII) - Verkauf der Unterkunft Am Gleisdreieck und Verlegung von Geflüchteten / Nachfrage zu Drs. 21/16238 (Heizungsausfall)

Wie inzwischen auch aus der Presse bekannt wurde, wurde die öffentlichrechtliche Unterbringung (örU) von f & w Am Gleisdreieck/Mittlerer Landweg, die als Unterkunft Perspektive Wohnen (UPW) errichtet wurde, inzwischen an die Hamburger Immobilienentwicklungsgesellschaft (HIG), eine Tochterfirma der SAGA, verkauft. Mittlerweile sind auch die baurechtlichen Voraussetzungen geschaffen, um das besagte Gebiet als allgemeines Wohngebiet deklarieren zu können... Weiterlesen


Stephan Jersch ist Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft. Für die Fraktion DIE LINKE ist er Fachsprecher für Wirtschaft, Umwelt und Technologie, Medien- und Netzpolitik, Landwirtschaft, Bezirke, Tierschutz. Er vertritt seine Fraktion in den Ausschüssen für Umwelt sowie Wirtschaft, Innovation, Medien. 

So erreichen Sie Stephan Jersch: 

Büro: Weidenbaumsweg 19, 21029 Bergedorf (Bahnhofsvorplatz)

E-Mal:  stephan.jersch
Telefon: 040 / 71 18 90 90

Das style-Element

Aktuelle Plenarrede

Zum Klimawandel fehlt in Hamburg jedes konkrete Ziel in der Agrarforschung

Debattenbeitrag zum TOP ' Leistungskraft und Zukunftsfähigkeit der Hamburger Agrarwirtschaft durch angewandte Forschung stärken' am 14.2.2018 in der Bürgerschaft