Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Stephan Jersch

Erbpacht-Kündigungen in Bergedorf: Kontrollverlust durch den Senat

Die Vorgänge rund um die Kündigungen in Moorfleet durch die Firma "Karl Gladigau Immobilien GmbH" lassen erhebliche Zweifel daran aufkommen, ob die Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation noch unter Kontrolle hat, wie ihre externen Dienstleister agieren. Weiterlesen

Meldungen

Stephan Jersch

Erbpacht-Kündigungen in Bergedorf: Kontrollverlust durch den Senat

Die Vorgänge rund um die Kündigungen in Moorfleet durch die Firma "Karl Gladigau Immobilien GmbH" lassen erhebliche Zweifel daran aufkommen, ob die Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation noch unter Kontrolle hat, wie ihre externen Dienstleister agieren. Weiterlesen


Stephan Jersch

Von wegen Energiewende: Hamburg baut fossilen Strom aus

Wie schon im Jahr davor hat der Anteil der fossilen Brennstoffe bei Hamburgs Stromerzeugung 2017 einen neuen Höchststand erreicht - die Klimahauptstadt 2011 leistet sich eine rückwärtsgewandte Energie- und Klimapolitik, tut sich weiterhin schwer, dem Klimawandel ins Auge zu sehen. Weiterlesen


Stephan Jersch

Nichts Neues aus der Wirtschaftsbehörde

Die absehbare Wahl von ex-Siemens-Manager Michael Westhagemann zum Wirtschaftssenator deutet nicht auf einen neuen Stil in der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation hin. Weiterlesen


Stephan Jersch

Rückkauf der Fernwärmenetze: Jetzt kann es los gehen!

Der Senat hat endlich entschieden, auch das letzte der drei Hamburger Energienetze zurück in die öffentliche Hand zu überführen. Aber es gibt noch viel zu tun. Weiterlesen


Stephan Jersch ist Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft. Für die Fraktion DIE LINKE ist er Fachsprecher für Wirtschaft, Umwelt und Technologie, Medien- und Netzpolitik, Landwirtschaft, Bezirke, Tierschutz. Er vertritt seine Fraktion in den Ausschüssen für Umwelt sowie Wirtschaft, Innovation, Medien. 

So erreichen Sie Stephan Jersch: 

Büro: Weidenbaumsweg 19, 21029 Bergedorf (Bahnhofsvorplatz)

E-Mal:  stephan.jersch
Telefon: 040 / 71 18 90 90

Das style-Element

Aktuelle Plenarrede

Zum Klimawandel fehlt in Hamburg jedes konkrete Ziel in der Agrarforschung

Debattenbeitrag zum TOP ' Leistungskraft und Zukunftsfähigkeit der Hamburger Agrarwirtschaft durch angewandte Forschung stärken' am 14.2.2018 in der Bürgerschaft