Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Stephan Jersch

Kohle-Heizkraftwerke im Sommer? Abschalten!

Ein Kohle-Heizkraftwerk nur zur Stromproduktion zu betreiben, torpediert jegliche Klimaschutzziele. Wedel und Tiefstack müssen außerhalb der Heizperiode abgeschaltet werden. Weiterlesen

Meldungen

Stephan Jersch

Landstromversorgung: Verursacher zur Kasse bitten!

Warum der Senat nur die kleinen, nicht aber die großen Verursacher der Luftverschmutzung im Hafen zur Kasse bitten will, bleibt ein Rätsel. Weiterlesen


Stephan Jersch

CO2-Bilanz: Klimaziele in weiter Ferne

Die aktuelle Treibhausgas-Statistik macht schmerzlich klar: Hamburg tur bislang viel zu wenig, um den Klimawandel effektiv zu bremsen. Weiterlesen


Stephan Jersch

Welttierschutztag: Hamburg ist Nr. 1 bei Tierversuchen

Was den Tierschutz in der Stadt angeht, so hat der Senat noch einiges zu liefern. Weiterlesen


Stephan Jersch

Flughafen-Pachtvertrag: Schwacher Trost für Lärmgeplagte

Ein Trostpflästerchen in Wahlkampfzeiten - ausgerichtet an veralteten, viel zu lauten Grenzwerten. Weiterlesen


Stephan Jersch ist Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft. Für die Fraktion DIE LINKE ist er Fachsprecher für Wirtschaft, Umwelt und Technologie, Medien- und Netzpolitik, Landwirtschaft, Bezirke, Tierschutz. Er vertritt seine Fraktion in den Ausschüssen für Umwelt sowie Wirtschaft, Innovation, Medien. 

So erreichen Sie Stephan Jersch: 

Büro: Weidenbaumsweg 19, 21029 Bergedorf (Bahnhofsvorplatz)

E-Mal:  stephan.jersch
Telefon: 040 / 71 18 90 90

Das style-Element